Aktuelles

30
Jul
2017

Die Position im Google Ranking selbst verbessern

Jeder Besitzer einer Website wünscht sich, dass seine Homepage auf dem Platz 1 bei Google steht. In vielen Fällen ist es extrem schwierig, z.B. wenn es in der Region sehr viele Mitbewerber gibt, wie etwa Zahnärzte oder Rechtsanwälte.
Glücklicherweise man kann sehr viel selber machen, um seine Position zu verbessern.


Hier die wichtigsten SEO-Maßnahmen, die jeder Website-Besitzer selbst übernehmen kann:

  • das Unternehmen bei Google+ und Google Business anmelden
  • das Unternehmen mit der Website im Web-Telefonbuch und in mehrere Branchen-Verzeichnisse eintragen
  • die Inhalte der Website stets aktuell halten.
    Informieren Sie Ihre Kunden, wenn Sie z.B. Urlaub machen, oder planen die Geschäftszeiten zu ändern
  • die Website regelmäßig um neue Inhalte erweitern
  • gute Texte sind sehr wichtig, nicht zu kurz, und sie sollten ausgewählte Keywords beinhalten
  • nur eigene Texte benutzen, keine Plagiate!
  • Keywords: optimieren Sie die Startseite sowie die Unterseiten mit einem Keyword:
    • 1 mal im Seiten-Titel
    • 1 mal in der Seiten-Description
    • 1 mal in den Seiten-Überschriften
    • 4-5 mal in Textinhalten der Seiten
  • optimieren Sie die Bilder: ein Keyword im Alt-Atribut, im Titel und in der Beschreibung sind sehr wirksam
  • Verwenden Sie im Text Aufzählungen, Nummerierungen und Tabellen
  • Ihre Website ist unbedingt responsiv!

Kontakt

Name:*
E-Mail:*
Telefon:
Ihre Nachricht:
 

Aktuelles

Was bringt das Jahr 2018 im Bereich Webdesign? Was ist neu, was bleibt erhalten? Das Wichtigste hat weiter Bestand: mobile first -> Mobilgeräte zuerst.

weiterlesen

Jeder Besitzer einer Website wünscht sich, dass seine Homepage auf dem Platz 1 bei Google steht. In vielen Fällen ist es extrem schwierig, z.B. wenn es in der Region sehr viele Mitbewerber gibt, wie etwa Zahnärzte oder Rechtsanwälte. Glücklicherweise man kann sehr viel selber machen, um seine Position zu verbessern.

weiterlesen

Schleswig-Holstein ist ein Urlaubsland und es wird als solches immer beliebter. Immer mehr Urlauber entscheiden sich für einen Urlaub an der Ost- oder Nordsee. Tendenz steigend. Die Anwort auf die steigende Anfrage sind immer mehr neue Unterkünfte. Ja, es ist eine hart umkämpfte Branche. Eine mobile Website ist hierbei ein hilfreiches Marketinginstrument, denn obwohl viele Touristen über große Urlaubsportale buchen, sucht ein großer Teil der Interessenten auch im Bekanntenkreis nach Empfehlungen. Mit einer eigenen Website haben Sie die zusätzliche Chance diese Menschen auf direktem Wege zu erreichen. Denn ein schönes Foto sagt mehr als tausend Worte. Wenn Sie auch junge Menschen erreichen wollen, ist eine Internetseite ein Muss.

weiterlesen
Webdesign individuell